Training innerhalb von Sporthallen wieder möglich

26. Mai 2020 (Korrektur 9.6.2020), der Vorstand:

Aktuell laufen die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung der Hallen.

Voraussichtlich ab dem 03.06.2020 werden die Sporthallen wieder für die Nutzung frei gegeben.

  • Ausnahme 1: die Sporthallen/Mensa der IGS Bad Salzdetfurth sind ab 15.06.2020 wieder geöffnet.
  • Ausnahme 2: die Sporthalle der Grundschule Bad Salzdetfurth ist 27.–29.08.2020 für außerschulische Nutzungen gesperrt.

Für das Betreten und die Nutzung der Sporthallen gelten die Regelungen des Landes Niedersachsen gemäß der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 22.05.2020:

  1. Die Sportausübung erfolgt kontaktlos zwischen den beteiligten Personen.
  2. Ein Abstand von mindestens 2 Metern jeder Person zu jeder anderen beteiligten Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, wird jederzeit eingehalten.
  3. Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf gemeinsam genutzte Sportgeräte, werden durchgeführt.
  4. Umkleidekabinen, Dusch-, Wasch- und andere Sanitärräume, ausgenommen Toiletten, sowie Gemeinschaftsräumlichkeiten, wie zum Beispiel Schulungsräume, bleiben geschlossen.
  5. Beim Zutritt zur Sportanlage werden Warteschlangen vermieden.
  6. Zuschauerinnen und Zuschauer sind ausgeschlossen
  7. Die Zahl der aus Anlass der Sportausübung tätigen Personen, wie zum Beispiel Trainerinnen und Trainer, Betreuerinnen und Betreuer sowie Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, wird auf das erforderliche Minimum vermindert.
  8. Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Personen werden nur unter Einhaltung des Abstandes nach Satz 1 Nr. 2 betreten und genutzt.
  9. Die Vereine als Nutzer der Halle sind für die Einhaltung der vorstehenden Vorschriften verantwortlich. Dies gilt auch für die Aufsicht über die Verhaltensweisen sowie die Desinfektion.
  10. Es sind Nutzerlisten zu führen und für 3 Wochen aufzuheben. Entsprechende Listen werden dafür in den Sporthallen bereitliegen. Die Übungsleiter werden gebeten, diese Listen für jede Einheit auszufüllen und unterschreiben zu lassen, um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können.

Die Sporthallen werden zurzeit ausgeschildert; nicht zu nutzende Räumlichkeiten werden abgesperrt.

Das könnte dich auch interessieren …